Medienkompetenz, Erste Präsenzphase

Morgen findet die erste Präsenzphase meines Seminars „Medienkompetenz von Lehrkräften und pädagogischem Personal“ statt. Ich wollte hier schnell einmal den Ablaufplan veröffentlichen und hoffe, dass ich dazu komme, eine ordentliche Reflexion des morgigen Tages zu schreiben. Ich hab’s so im Gefühl, dass es einiges zu berichten geben wird.

Also gut, die Themen des morgigen Tages sind:

Vorurteile, Meinungen, Gewissheiten – Was hat es mit den Medien auf sich?

Dabei werden die Teilnehmenden in einem World Café an vier Postern arbeiten und ihre Notizen zu Blatt bringen. Die Titel der Poster sind: „Digitale Demenz?“, „Böses Internet vs. Hort des Weltwissens“, „Die Medien manipulieren uns!?“ und „Neue Medien? Neuland?“. Dabei soll der Medienbegriff erarbeitet, das thematische Feld eingegrenzt werden und eine Auseinandersetzung mit der eigenen Meinung zu Medien und der der anderen Teilnehmenden.

Medien-
-kompetenz, -bildung, -pädagogik, -didaktik

Die Teilnehmenden sollen in einem Gruppenpuzzle zunächst für einen der genannten Begriffe zu Expertinnen und Experten werden, bevor sie sich dann mit den anderen Gruppen austauschen. Wichtig ist hierbei die Abgrenzung der einzelnen Begriffe voneinander.

Mediennutzung

Hier wird die eigene Mediennutzung, die ich vorher von den Teilnehmenden in einer ILIAS-Umfrage erhoben habe, mit Ergebnissen aus gängigen Studien wie der JIM-Studie, der ICILS 2013 oder Studien von BITKOM, Initiative D21 usw. verglichen. Da bin ich selbst mal sehr gespannt, was dabei herauskommt.

Medienkonzepte

Die Teilnehmenden sollen herausfinden, ob die beruflichen Schulen in Hessen über ein Medienkonzept verfügen. Ich habe bislang noch nicht die Zeit gehabt, die Websites der einzelnen Berufsschulen daraufhin zu durchforsten, also dachte ich, es wäre eine nette Forschungsaufgabe. Auch hier bin ich sehr auf das Ergebnis gespannt.

Lernen mit Medien

Schließlich werde ich noch einen kurzen Vortrag zum Thema Lernen mit Medien (manche sagen auch E-Learning😉 ) halten, um die Brücke zur zweiten Präsenzphase zu schlagen, in der es um die Schärfung des eigenen Kompetenzprofils im Bezug auf den Einsatz von (vor allem digitalen) Medien im Unterricht gehen wird.

Wie schon gesagt: Ich bin gespannt, was morgen dabei herauskommen wird.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s